fbpx

Senioren Yoga 60+ für Wien 1210 + 1220

Yoga kennt kein Alter. In diesen etwas sanfter gestalteten Yogaeinheiten für Senioren, werden wir uns dehnen, kräftigen, entspannen und dem Atem lauschen. Alles was zum Yoga dazu gehört. Wir werden in verschiedene Stile eintauchen und dabei den Fokus auf die einfache Beweglichkeit des Körpers legen. Durch kleine Veränderungen, Tipps und Tricks wird im Senioren Yoga jeder seinen persönlichen Weg finden, Positionen (Asanas) zu halten und diese auch gut zu wechseln.

Yoga in der goldenen Lebensphase fördert Kraft und Koordination, verbessert die Beweglichkeit der Gelenke und wirkt gegen Verspannungen. Es wird nicht nur den Blut- und Lymphkreislauf angeregt, sondern auch der Energiefluss stimuliert, was zu mehr Vitalität und Lebensfreude beiträgt. Für den Senioren 60+ Kurs sind keine Vorkenntnisse notwendig, es sollte jedoch ein müheloses Sitzen auf dem Boden oder auf einer Sitzerhöhung möglich sein.



Angebot Senioren Yoga Kurse in der Yogagalerie in Wien

Senioren Yoga 60+ Kurs 05.10.-21.12 (11 Wochen) STUDIO, Mittwochs, 10:00Uhr – Einstieg jederzeit möglich

Senioren Yoga 60+ Kurs 05.10.-21.12 (11 Wochen) ONLINE LIVE, Mittwochs, 10:00Uhr – Einstieg jederzeit möglich

Senioren Yoga 60+ Kurs 11.01.-05.04 (13 Wochen) STUDIO, Mittwochs, 10:00Uhr

Senioren Yoga 60+ Kurs 11.01.-05.04 (13 Wochen) ONLINE LIVE, Mittwochs, 10:00Uhr

Senioren Yoga bei uns im Studio in Wien oder Online

Probiere Senioren Yoga 60+ in einer Schnupperstunde und lerne uns kennen.

Yoga für Senioren 60+ ist auch für Anfänger geeignet.

Dieser Kurs wird auch Online angeboten. Erfahre mehr über Online Yoga.

Du hast eine gute Verkehrsanbindung zu unserem Studio aus Wien 1210 und 1220.

Ab welchem Alter darf man jemanden als „Senior/ Seniorin” bezeichnen? 

Ab 60, 70 – oder erst ab 80? Der Begriff „Senior“ bedeutet „älter, weise, höherrangig, leitend, führend“ und zeichnet diejenigen aus, die mehr Erfahrung mitbringen. Und ruft dennoch bei manchen ein Unwohlsein aus.

Schlussendlich ist es doch egal, ob ältere Menschen sich in eine Kategorie (Senior, Golden Ager, …) stecken lassen oder nicht. Entscheidend ist wohl, dass sie sich an ihrem Leben freuen und gut auf sich und ihren Körper achten.

Herausforderungen im Alter

Senioren sind häufig (oft verursacht durch Bewegungsmangel) mit Schmerzen, Gelenkproblemen, Gleichgewichtsstörungen, Arthrose und anderen körperlichen Einschränkungen belastet. Das Risiko für lebensbedrohliche Krankheiten wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und bestimmte Krebsarten steigt ebenfalls.

Vorteile von Senioren Yoga

Yoga kann durch seine effektiven und hochwirksamen Techniken nachweislich dazu beitragen, Lebenskraft, Vitalität, Gesundheit und Lebensfreude zu bewahren und ein erfülltes langes Leben zu führen. Insbesondere kann Senioren Yoga

  • Deine Energien wieder zum Fließen bringen,
  • das Gleichgewicht und die Stabilität verbessern,
  • bei Bluthochdruck harmonisierend wirken,
  • Stress reduzieren,
  • die Atmungsorgane gesund erhalten und
  • die Schlafqualität verbessern

Außerdem schafft der regelmäßige Besuch eines Yoga Kurses ein Gefühl der Gemeinschaft und Freundschaft mit Gleichgesinnten. Es hat sich gezeigt, dass diese Art von sozialen Bindungen für die Aufrechterhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden im Alter überraschend wichtig ist. Wenn du bereits Pensionist:in sein solltest kannst du dich beim Senioren Yoga vernetzen.

Wie unterscheidet sich Senioren Yoga vom üblichen Yoga?

Yoga Übungen für Senioren unterscheiden sich grundsätzlich nicht vom herkömmlichen Yoga. Es wird jedoch auf eine sanftere Übungsausführung geachtet und Übungen integriert, die speziell für ältere Generationen geeignet sind und den Körper nicht zu stark belasten.

Wie als Senior/in mit Yoga beginnen?

Bevor du mit Yoga startest, solltest du mit deinem Arzt bzw. deiner Ärztin sprechen und dir sein/ihr ok holen, dass Yoga-Übungen für dich kein Problem darstellen. Ist das erledigt, kannst du mit dem Yoga loslegen.

Wichtig ist, dass du dir einen Senioren Yoga Kurs suchst, in dem individuell auf alle Teilnehmer eingegangen wird und du Yoga ohne Druck kennenlernen und deinen Körper neu entdecken kannst. Falls du du herausfinden möchtest, ob Senioren Yoga 60+ etwas für dich ist, macht es Sinn den Kurs zunächst bei einer Schnupperstunde auszuprobieren.

Damit du immer auf dem Laufenden bleibst.

* erforderlich