fbpx

Mama-Baby Yoga für Wien 1210 + 1220

Dieser Kurs richtet sich an Mamas, die nach der Geburt wieder ein gutes Körpergefühl entwickeln und ihre Babys dabei haben wollen. Die Rückbildung und Kräftigung des Körpers stehen im Vordergrund.

Mama Baby Yoga wird frühestens 8 -10 (nach einem Kaiserschnitt ca. 12 ) Wochen nach der Geburt empfohlen und ist für Babys bis zum Krabbelalter gedacht. Die einfachen Yogaübungen orientieren sich an den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig!

Bitte eine Decke bzw. eine große Stoffwindel als Unterlage für die Babys und etwas Spielzeug mitnehmen (nicht relevant bei Online Klassen).



Aktuelle Kurse

Mama Baby Yoga Kurs 29.09.-03.11. (6 Wochen) Mittwochs 10:45-12:00 Uhr

Mama Baby Yoga Kurs 29.09.-03.11. (6 Wochen) ONLINE Mittwochs 10:45-12:00 Uhr

Mama Baby Yoga Kurs 10.11.-22.12. (6 Wochen) Mittwochs 10:45-12:00 Uhr

Mama Baby Yoga Kurs 10.11.-22.12. (6 Wochen) ONLINE Mittwochs 10:45-12:00 Uhr

Yoga mit Baby bei uns im Studio in Wien oder Online

  • Lerne unsere Mama Baby Yoga Einheit bei einer Schnupperstunde kennen.
  • Falls du den Kursstart verpasst hast kannst du auch gerne in einen laufenden Kurs einsteigen. Kontaktiere uns dazu bitte via Email oder Telefon.
  • Dieser Kurs wird derzeit sowohl im Studio als auch Online angeboten. Erfahre mehr über Online Yoga.
  • Du hast eine gute Verkehrsanbindung zu unserem Studio aus Wien 1210 und 1220.

Welche Vorteile bringt Mama-Baby Yoga?

Für dich

  • Wirkt entspannend
  • Erhöht deinen Energielevel
  • Wirkt Depressionen entgegen
  • Kräftigung von Bauch- und Rückenmuskulatur
  • Stärkung des Beckenbodens
  • Unterstützt die Rückbildung deines Körpers nach der Geburt
  • Verbindung und Nähe mit deinem Baby
  • Du triffst andere Mütter

Für dein Baby

  • Entwicklung von motorischen und sensorischen Fähigkeiten
  • Zeit zum Spielen
  • Verbindung und Nähe zur Mama

Welche Übungen werden in einer Mama-Baby Yoga Klasse durchgeführt?

Unsere Klassen finden in einer entspannten und offenen Atmosphäre statt. Wir nehmen auf die Bedürfnisse der Babys Rücksicht. Während der Übungen kannst du natürlich jederzeit unterbrechen und dein Kind stillen oder wickeln. Das wird dann gleich direkt am Boden auf der Yogamatte gemacht. Vielleicht wird dein Baby aber auch einfach nur schlafen.

Der Fokus liegt auf ruhigen Übungen und Entspannung. Du wirst Yoga nicht auf demselben Level ausüben wie vor deiner Schwangerschaft. Rückbildung und Regeneration sollen durch die Übungen unterstützt werden.

Eine Mama-Baby Yoga Klasse bei uns beinhaltet folgende Übungselemente:

  • Atmung (Pranayama)
  • Dehnen
  • Yoga Figuren (Asanas)
  • Entspannungsübungen

Wo liegen die Unterschiede zwischen Schwangeren Yoga und Mama-Baby Yoga?

Beim Schwangeren Yoga (prenatal) unterstützen die Übungen die körperlichen Veränderungen während der Schwangerschaft. Beim Mama-Baby Yoga (postnatal) soll die Regenration und Rückbildung nach Schwangerschaft und Geburt unterstützt werden. Es werden dabei Übungen gemacht die auf die jeweiligen pre- bzw. postnatalen Problembereiche wirken sollen.

Auf was sollte ich als Mama mit Baby beim Yoga achten?

  • Mama Baby Yoga wird frühestens 8 -10 (nach einem Kaiserschnitt ca. 12 ) Wochen nach der Geburt empfohlen und ist für Babys bis zum Krabbelalter gedacht.
  • Bevor du mit Yoga startest solltest du mit deinem Arzt und mit dem Kinderarzt sprechen und dir ihr ok holen, dass Yoga Übungen für dich und dein Baby kein Problem darstellen. Ist das erledigt kannst du mit dem Yoga loslegen.
  • Versuche nicht Yoga auf dem Level vor der Schwangerschaft auszuüben. Gehe es langsam an und höre auf deinen Körper. Dein Körper benötigt Zeit um nach Schwangerschaft und Geburt zu regenerieren.

Damit du immer auf dem Laufenden bleibst.

* erforderlich