fbpx

Outdoor Yoga im Sommer 2021 im Paradiesgarten in Wien

Outdoor Yoga im Paradiesgarten in Wien

Outdoor Yoga im Einklang mit der Natur

Die Temperaturen werden wärmer, der Sommer naht und wir haben die letzten Monate viel Zeit zu Hause verbracht. Ist bei euch auch die Sehnsucht entstanden mehr Zeit im Freien und mit netten Menschen zu verbringen? Es wird wieder Zeit das Leben zu genießen!

Dann packe deine Yoga Matte ein, nimm eine Freundin oder einen Freund mit und komm zu uns in den Paradiesgarten in Wien um Outdoor Yoga zu praktizieren. Direkt im Innenhof der Yogagalerie liegt ein wunderschöner und ruhiger Garten versteckt. Hier kannst du mit uns einmal wöchentlich Vinyasa Yoga unter freiem Himmel im Einklang mit der Natur erleben.

Wann? Jeden Montag 18:00-19:15 Uhr, ab 21.06.2021
Location? Yogagalerie, Donaufelderstr. 203, 1220 Wien
Für Wen? Alle Levels, auch für Yoga Anfänger gut geeignet

Yoga bei jedem Wetter

Buche über unsere Webseite ein reguläres Ticket und melde dich im Stundenplan für „Yoga im Paradiesgarten“ an. Nimm eventuell eine zusätzliche Schicht zum Anziehen mit und falls vorhanden eine Yogamatte. Ansonsten kannst du dir auch eine vor Ort ausborgen. Die Yogaklassen finden im Sommer bei jedem Wetter statt! Bei Schönwetter praktizieren wir Outdoor Yoga, bei Schlechtwetter weichen wir einfach auf die Studio Räumlichkeiten an der selben Location aus. Yoga im Paradiesgarten sowie im Studio ist aus Wien 1210 und 1220 gut erreichbar.

Ein besonderer Dank gilt unseren lieben Nachbarn, Schönheitssalon ESTHETIC, die uns ihren hübschen Garten zur Verfügung stellen. Dieses brach liegende Fleck Erde wurde erst im Vorjahr zum Leben erweckt und seither gepflegt und gehegt. Umso mehr wissen wir diese Nachbarschaftlichkeit in Zeiten von Corona sehr zu schätzen! Wir freuen uns euch schon bald bei Yoga im Freien begrüßen zu dürfen.

6 Gründe Outdoor Yoga zu praktizieren

Balsam für Herz und Seele  
Was gibt es Schöneres als die Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren, Körper und Geist etwas Gutes zu tun und dabei dem Vogelgezwitscher zu lauschen? Outdoor Yoga ist einfach ein Rundum- Erlebnis, das die Sinne beflügelt und Herz und Seele erfreut. Es lädt zum „Runterkommen“ ein und wirkt besonders entspannend und erdend.  

Vitamin D Booster  
Im vergangenen Jahr haben wir viel Zeit in den eigenen 4 Wänden verbracht und dabei ist Vitamin D Mangel ohnehin eine Volkskrankheit in unseren Breiten. Die wirksamste Form dem Körper Vitamin D zuzuführen, ist durch die Sonnenstrahlung. Die Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel können da als Vitamin D Quelle nicht mithalten. Zudem regt die Sonne die Produktion von Serotonin an und macht glücklich.  

Besserer Stoffwechsel
Im Yoga dreht sich alles um die Atmung. Wir atmen ein und atmen aus und lauschen der Erzählung, die uns unser Atem zuflüstert. Aus yogischer Sicht versorgt uns Luft mit Lebensenergie (prana) und verleiht uns Vitalität. Medizinisch betrachtet sorgt frische Luft für eine bessere Sauerstoffversorgung, regt die Blutzirkulation an und führt so zu einem verbesserten Stoffwechsel.  

Immunsystem wird angeregt  
Yoga unter freiem Himmel senkt den Blutdruck und die Herzfrequenz. Außerdem werden dabei vermehrt Immunzellen gebildet, die vor Infektionen schützen. Nicht umsonst heißt es Kinder sollen an der frischen Luft spielen.  

Klarer Kopf  
Laut den alten Yoga-Texten gleicht der Geist von uns Menschen einem Affen der von Ast zu Ast springt. Die Absicht von Yoga ist diese Unruhe in Ruhe und Klarheit zu verwandeln. Studien belegen, dass Bewegung in der Natur bereits nach kurzer Zeit zu einem gesteigerten Erinnerungsvermögen wie auch zu vermehrter Kreativität führen. Aus yogischer Sicht bringt die Verbundenheit mit sich selbst, der Umwelt und der Natur einen klaren Blick auf die Dinge.  

Verbesserte Balance
Unsere Füße sind im wahrsten Sinne des Wortes am weitesten entfernt von unserem Aufmerksamkeitsradar. Die Muskulatur und die Bänder unserer Füße sind meist nur das Gehen auf geraden Ebenen gewohnt und dadurch oftmals unterentwickelt. Im Alter ist dies einer der Hauptgründe für häufiges Stürzen. Dabei entspringen den Fußsohlen Faszienzüge wie auch Nadis (die Energiekanäle), die sich auf unser Nervensystem und unser Wohlbefinden auswirken. Beim Outdoor Yoga auf der unebenen Wiese kräftigen wir unsere Füße und verbessern damit unser Gleichgewicht.

Damit du immer auf dem Laufenden bleibst.

* erforderlich