fbpx

Yin Yang Yoga

Im Yin Yang Yoga nähern wir uns der süßen Mitte zwischen Passivität (Yin) und Aktivität (Yang). Im aktiven Yang-Teil der Einheit regen wir mit den Sonnengrüßen die Blutzirkulation und den Energiefluss an, gefolgt von Elementen die die Muskulatur stärken und die Körperhaltung verbessern. 

Im ruhigen Yin Yoga Teil der Einheit kultivieren wir Tiefenentspannung. Die Positionen werden passiv für längere Zeit mit Unterstützung von Blöcken, Pölstern und Decken gehalten. Das Bindegewebe rund um die Gelenke wird dadurch gestärkt und gedehnt – wir werden flexibler und geschmeidiger. Das Besondere an den Yin Positionen ist, dass gezielt Meridiane stimuliert und Energieblockaden gelöst werden. Wir verlassen die Klasse energetisiert, aber ruhig und geerdet.

Probiere Yin Yang Yoga in einer Schnupperstunde. Du hast eine gute Verkehrsanbindung zu unserem Studio aus Wien 1210 und 1220.

Damit du immer auf dem Laufenden bleibst.

* erforderlich